DE EN

Herzlich wilkommen bei African-Desk

Tauchen Sie in eine atemberaubende Wüsten-Landschaft und lernen Sie mit interessanten Begegnungen Namibias überaus gastfreundliche Kultur kennen.

Unsere Seite befindet sich gerade in einem größeren Umbau.
Sie werden uns mit einem neuen Design vorfinden aber dennoch alle nötigen Informationen über uns finden, und natürlich auch über

Namibia

Liebe Kunden,

zurzeit überarbeite ich die Website von African Desk, um Sie besser über Ihre Reise, das Land Namibia und dessen Einwohner informieren zu können.

Natürlich bin ich weiterhin für Sie da, um mit Ihnen eine außergewöhnliche Hochzeitsreise, einen unvergesslichen Familienurlaub oder einzelne Events wie etwa eine Township-Tour oder eine Ballonfahrt zu planen.

Bitte schreiben Sie mich einfach über das Kontaktformular an, ich werde mich dann umgehend bei Ihnen melden.

- Elizabeth de Beer -

African Desk

African Desk besteht seit 2001 und ist aktives Mitglied im “Namibia Tourism Board”, einer staatlichen Organisation, die darüber wacht, dass Dienstleistungen im Tourismussektor höchsten Qualitätsstandards genügen. Inhaberin ist Elizabeth de Beer.

Wir sind ein Reiseanbieter in Swakopmund (Namibia), der sich mit Individualreisen nach Namibia für Völkerverständigung, Toleranz und gegenseitigen Respekt einsetzt. Wir vermitteln Reisenden aus Übersee Alltagsleben, Kultur und Werte der Völker Namibias.

African Desk ermutigt im Rahmen des “Community Tourism“ ausdrücklich auch entlegene Dorfgemeinschaften durch Dienstleistungen am Tourismus teilzuhaben. Wir inspirieren eine lebendige und menschliche Verbindung zwischen Gästen, Reiseführern, Farmbesitzern oder anderen lokalen Unternehmen Namibias. Wir nennen dies „Kulturaustausch auf Augenhöhe“.

Als interkulturelles „Training on the Job“ schulen und unterstützen wir unsere Reiseführer durch die Vermittlung landeskundlicher Fachkenntnisse. African Desk unterstützt weiterhin zahlreiche soziale Projekte wie Kindergärten sowie Schulen in Swakopmund und vermittelt Patenschaften zu einkommensschwachen Familien.

Schreiben
Sie uns!

Name

E-Mail

Nachricht